Das 3. und letzte Glied in dem Kreis hatte seine Gründung am 6. August 1892 und war der < Stuttgarter Kanarienzüchter Verein >.                                              Der Verein wurde gleich aktiv und führte noch im Gründungsjahr  eine Ausstellung mit den Stuttgarter Vereinen durch. Um die Zeit 1890 wurden in und um Stuttgart zahlreiche Vogelvereine gegründet. Dadurch entstand starker Konkurrenzkampf. Eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, evtl. die Gründung eines Neckarkreises wurde angeregt. Ferner sollte die Massenzüchterei bekämpft werden.                   Am 22. September 1895 wurde der Schwäbische Kanarienzüchter-Bund (unser heutige Württembergischer Kanarienzüchter-Verband) gegründet.                                   Bei der Vereins-Monatsversammlung am 03.03.1896 beschloss man, eine Kollektion nur noch fünf Vögel zu bestücken. Über die Jahre von 1904 bis 1922 sind in diesem Verein keine Protokollbücher vorhanden. Lediglich aus einem Kassenbuch ist zu ersehen, dass sich der Verein im Jahre 1919 mit dem Verein  ,, Kanaria Stuttgart 1860 '' verschmolzen hat. Am 2.April 1923 trennten sich die beiden Vereine wieder und ab da sind wieder Protokolle vorhanden. Dieser Zeitpunkt fiel bereits in die Inflatzionszeit und es ist interessant, anhand des Mitgliedsbeitrages den Verfall der Währung zu beobachten: Am 14. Juli 1923 wurde für das 3. Quartal 3000 Mark festgelegt. Aber schon bei der nächsten Monatsversammlung, im August, musste man auf 5000 Mark monatlich anheben. Mitglieder, die vom Schwäbischen Kanarienzüchter-Bund oder der VDK Fußringe bezogen hatten, mussten 50.000 Mark nachzahlen. Im Oktober beläuft sich der Monatsbeitrag auf eine Million - und im November auf eine Milliarde Mark ! Der Betrag für Dezember war 100 Milliarden Mark.                                       Der Verein hat sich ab seiner Wiederaufrichtung im April 1923 bis zum Monat Februar 1924 von 20 auf 77 Mitglieder vermehrt. Der Verein war sehr aktiv, über züchterische Höhepunkte wurde in den darauffolgenden Jahren nichts verzeichnet.